Lötkurs (Klappbügel) Vorbereitungskurs Gesellenprüfung Teil 1

In diesem Praxisseminar wird in detaillierten Arbeitsschritten und Demonstrationen aufgezeigt, wie Klappbügel idealerweise angefertigt  werden.

Themenbereiche: Vorbereitung der Lötstellen, richtige Positionierung der Scharnierteile, fachgerechtes Anlöten der Einzelteile unter Berücksichtigung der Lot- und Flussmitteleigenschaften. Gewünschte Nacharbeitung der Lötstellen, optionale Verglasung der bearbeiteten Brillenfassung mit prüfungsrelevanten Glasstärken

Zielgruppe:            Auszubildende, die ihre Fertigkeiten und Kenntnisse in der Werkstatt ausbauen und/oder auffrischen möchten, insbesondere zur Prüfungsvorbereitung.

Referent/-in   Herr Johannes Schilling, Berufs‐ und Fachschule für Augenoptik, München

Herr Roland A. Frank, Berufs‐ und Fachschule für Augenoptik, München

Anzahl:            Mindestanzahl 11, maximal 20 Teilnehmer

Kosten:            300,00 Euro zzgl. Mwst. pro Teilnehmer/in (inklusive Mittagsverpflegung und Übungsmaterialien.) (Innungsmitglieder erhalten 10% Mitgliedsrabatt),               

Termine:           2-Tages-Seminar Samstag/Sonntag 09:00 – 17:00 Uhr (Änderungen vorbehalten)

Termin 1: Sa/So 10. und 11.Juli 2021

Termin 2: Sa/So 24. und 25.Juli 2021

Ort: Bildungszentrum für Augenoptik und Optometrie, Marsplatz 8, 80335 München

Wir müssen uns vorbehalten, auf Grund von tagesaktuellen Corona-Vorgaben einen Kurs auch kurzfristig absagen zu müssen.

Hier kann der Antwortbogen heruntergeladen werde. Bitte ausgefüllt an uns zurückschicken!

Hinweis: Sofern Übernachtungen erforderlich sind, müssen diese selbst organisiert und bezahlt werden – es empfiehlt sich eine rechtzeitige Kontaktaufnahme mit dem Wohnheim. Für eine kurzfristige Anmeldung mit beiliegendem Antwortbogen wären wir Ihnen dankbar.

Bitte informieren Sie auch ihre Auszubildenden über das Kursagebot.